digitaler Zahnabdruck Meissen

Die Zukunft der Zahnmedizin: Digitaler Zahnabdruck

Viele Menschen haben Angst vor einem Zahnarztbesuch – insbesondere wegen der unangenehmen traditionellen Zahnabdrücke. Diese Abformungen sind oft unvermeidlich, da sie für Zahnregulierungen oder prothetische Arbeiten essenziell sind, um passgenauen Zahnersatz oder perfekt sitzende Schienen herzustellen. Der Würgereiz und das damit verbundene Unwohlsein können die Angst vor einem Zahnarztbesuch verstärken oder sogar eine Phobie auslösen.

Ein Schritt in die Zukunft: Der Intraoralscanner

Mit unserem neuen Intraorascanner gehören die altmodischen Zahnabdrücke der Vergangenheit an! Der Scanner erfasst durch langsames, sanftes Bewegen der Kamera über die Zähne innerhalb von nur einer Minute den kompletten Unter- und Oberkiefer sowie den Zusammenbiss der Zähne. Dank eines ausgeklügelten Laser- und Optiksystems sowie brillanter Programmierung wird sekundenschnell Zahn für Zahn ein detailliertes dreidimensionales Bild erstellt, das anschaulich am Bildschirm dargestellt wird.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

– Kein Bedarf an Abdruckmasse und Abdrucklöffeln: Verabschieden Sie sich von unangenehmen Materialien im Mund.

– Umweltschonender Prozess: Kein Materialverbrauch mehr.

– Angenehmer, sanfter Scan: Der Scan erfolgt schnell und komfortabel.

– Zeitersparnis: Der gesamte Scanvorgang ist in kürzester Zeit abgeschlossen.

– Sofortige Visualisierung: Sehen Sie die Ergebnisse sofort auf dem Bildschirm.

– Hochpräzise Ergebnisse: Perfekt sitzender Zahnersatz oder Schienen dank präzisem Scan.

Die traditionelle Methode: Ein Blick zurück

Ein Gebissabdruck ist bei vielen technischen Zahnarbeiten, wie Kronen, Brücken oder Knirscherschienen, unverzichtbar. Dabei wird eine Negativform der Ober- und Unterkieferzähne erstellt, indem die Zähne in eine weiche Abformmasse gedrückt werden, die anschließend aushärtet. Diese Methode erfordert Geduld und Präzision, da die Abformmasse exakt aushärten muss, um ein genaues Abbild zu gewährleisten. Zudem muss das Negativ bald mit Gips befüllt werden, da sich das Volumen der Abformmasse basierend auf Zeit, Temperatur und Luftfeuchtigkeit kontinuierlich verändert.

Würgereflex und Brechreiz: Ein großes Hindernis

Viele Patienten leiden unter Atemnot, Würgereizen oder Brechreiz, wenn sie traditionelle Abformungen machen lassen. Dies führt oft dazu, dass Zahnarztbesuche hinausgezögert werden, was negative gesundheitliche Folgen für Zähne, Kiefer und den gesamten Körper nach sich ziehen kann. Der Würgereiz wird durch den Geschmack der Abformmasse und die Notwendigkeit, den gesamten Mundbereich auszufüllen, verstärkt. Die Tatsache, dass der Patient während des Abdrucks den Mund möglichst stillhalten muss, macht die Prozedur zusätzlich unangenehm.

Digitale Zahnabdrücke: Die moderne Lösung

Die Technologie der digitalen Zahnabdrücke gibt es schon länger, doch mittlerweile sind die Intraoral Scanner so weit entwickelt, dass sie höchst detaillierte Abbildungen der Zahnreihen erstellen können. Diese digitalen 3D-Bilder ermöglichen extrem präzise prothetische Arbeiten. Mithilfe der CAD/CAM-Technologie können aus diesen Daten exakte Füllungen, Kronen und anderer Zahnersatz hergestellt werden. Der gesamte Ober- und Unterkiefer sowie der Zusammenbiss (Okklusion) können innerhalb von nur einer Minute erfasst werden.

Fazit: Ein Gewinn für alle

Dank der Schnelligkeit und Genauigkeit des Intraoral Scanners wird die Behandlungszeit für den Patienten erheblich verkürzt und der Materialverbrauch weitgehend eliminiert. Dies macht den Prozess kostengünstiger und umweltschonender. Der Patient profitiert zudem von einer anschaulichen, farbigen Darstellung der Zahnreihen am Bildschirm, was eine bessere Einbindung in die Behandlung ermöglicht. Der digitale 3D-Scan der Zähne führt zu sehr exakten Ergebnissen bei der Herstellung von Zahnersatz oder Zahnregulierungen. Die gesetzlichen Kassen übernehmen einen Teil der Kosten.

Erleben Sie die Zukunft der Zahnmedizin und verabschieden Sie sich von unangenehmen Abdruckmassen. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin und profitieren Sie von der fortschrittlichen Technologie unseres Intraoral Scanners!

#sprechzeiten

Montag 08:00 - 12:00 & 13:00 - 17:00
Dienstag 10:00 - 12:00 & 13:00 - 19:00
Mittwoch 08:00 - 12:00 & 13:00 - 17:00
Donnerstag 08:00 - 12:00 & 13:00 - 17:00
Freitag 08:00 - 12:00
sowie nach Absprache.

Parkplätze sind auf dem Gelände der Waschanlage für Sie reserviert!

Notfalldienst

Die Praxis hat geschlossen und Sie wissen vor Schmerzen nicht mehr weiter?

An Sonn- und Feiertagen wenden Sie sich bitte Zahnärztekammer Sachsen unter diesem Link:

letzte Neuigkeiten

bleaching in Meissen

Strahlend weißes Lächeln dank professionellem Bleaching

Ein strahlendes Lächeln kann das Selbstbewusstsein enorm steigern und Ihr Auftreten positiv beeinflussen. In der Zahnarztpraxis Zeitschel in Meißen bieten wir Ihnen mit dem Phillipps Zoom Bleaching-System ein innovatives Verfahren an, das Ihren Zähnen eine neue Strahlkraft verleiht.
Zahnersatz am selben Tag

Zahnersatz am selben Tag: Innovativ und komfortabel mit CEREC®

In der Zahnarztpraxis Zeitschel in Meißen setzen wir auf modernste Technologien, um Ihnen die bestmögliche zahnmedizinische Versorgung zu bieten.
digitaler Zahnabdruck Meissen

Die Zukunft der Zahnmedizin: Digitaler Zahnabdruck

Viele Menschen haben Angst vor einem Zahnarztbesuch – insbesondere wegen der unangenehmen traditionellen Zahnabdrücke. Diese Abformungen sind oft unvermeidlich, da sie für Zahnregulierungen oder prothetische Arbeiten essenziell sind, um passgenauen Zahnersatz oder perfekt sitzende Schienen herzustellen.